JG in 2021/22 – ein FAQ

Welche Aktionen gab es denn im Dezember ohne das Wintermärchen?

Auch wenn das Wintermärchen im letzten Jahr leider ausfallen musste, gab es für uns als Junge Gemeinde doch einiges zu tun in der Vorweihnachtszeit: Ob Basteln für „Weihnachten im Schuhkarton“, Videos für den Online-Märchen-Adventskalender, die wöchentlichen Adventsjugendgottesdienste oder das Weihnachtsliedersingen in den Altersheimen – egal welche Bestimmungen gerade galten, wir haben versucht, das Beste daraus zu machen.

Zeigt doch mal, wie sah denn das aus?

Einige Bilder dazu gibt es in unserer Bildergalerie.

Singen vorm Altersheim "Gut Förstel"
« von 6 »

Und wie soll es dann im neuen Jahr 2022 weitergehen?

Nach wie vor treffen wir uns immer freitags 19:30 Uhr zum Jugendgottesdienst in der Grünstädtler Kirche für alle, die gern einmal vorbeischauen wollen. Weitere Infos und was das Thema sein wird, gibt es dann immer hier auf unserer Webseite.

Welche Ausflüge und Rüstzeiten sind denn geplant?

Ein weiteres Highlight in 2022 soll ein Rüstzeit-Wochenende vom 4.-6. März im Haus der Kirche in Johannstadt sein, sowie der Ausflug zum „Christival“, einem Jugendevent vom 25.-29. Mai in Erfurt, gemeinsam mit der Ephorie Aue.

Johannstadt – wart ihr da schonmal?

Ja, und es ist immer super! Schaut doch mal hier bei den Bildern vorbei!

Was ist denn das „Christival“?

Alle Infos dazu gibt es hier.

Super, wo und wann kann ich mich denn anmelden?

Anmeldungen dazu folgen demnächst, die neuesten Infos dazu wie immer, hier auf der Webseite – wir freuen uns schon darauf! 🙂